Um den Pferden auf dem Gut Fasanenhöhe eine bestmögliche Versorgung zu gewährleisten, ist jederzeit autorisiertes Fachpersonal vor Ort.  Auch für die Fütterung der Pferde wird fachkundig gesorgt. Heu, Hafer, Pferdemüsli und pelletiertes Ergänzungsfutter stehen individuell zur Verfügung. Bei der Boxeneinstreu kann zwischen Stroh und Holzspänen gewählt werden. Das Ausmisten der Box erfolgt täglich, sieben Mal in der Woche. Die Wahl des Tierarztes und des Hufschmiedes obliegt selbstverständlich dem Einsteller.